Falken

Weltweit sind die Reifen von Falken für ihre außergewöhnlichen und herausragenden Fahreigenschaften bekannt. Bei Falken handelt es sich heute um eine Marke der Sumitomo Rubber Industries Ltd.. Der Firmensitz des Mutterkonzerns befindet sich in Japan. Über Jahre hinweg hat der Reifenhersteller umfangreiche Erfahrungen im Rennsport gesammelt.

Bekannt ist das Unternehmen für die Falken High Performance Reifen, die mehrfach aufgrund ihrer Fahreigenschaften ausgezeichnet wurden. Heute werden die Reifen des Herstellers in zahlreichen Rennserien eingesetzt. Über Jahre hinweg haben sich die Reifen im professionellen Motorsport behaupten können. Noch immer werden die Falken Reifen im 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring und der World Rallye Championship eingesetzt. Auch in der japanischen GT-Meisterschaft bewähren sie sich seit Jahren.

Serienproduktion mit Rennsporterfahrungen

Falken konnte durch sein Engagement im Motorsport umfangreiche Erfahrungen für die Entwicklung hochwertiger Reifen sammeln. Die Rennsporterfahrungen des Herstellers fließen heute in die Serienproduktion ein. Dadurch steht die Marke für Produkte auf höchstem Qualitätsniveau. Seit Jahren bildet der Rennsport die wichtigste Grundlage der Falken High Performance Reifen, die heute für unterschiedliche Fahrzeugklassen angeboten werden. Aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit und der Qualität werden die Reifen der Marke auch weiterhin von vielen Rennsportteams aus Überzeugung genutzt.

Reifen und Technologien von Falken

Der Reifenhersteller arbeitet anhaltend an der Entwicklung neuer Technologien, die heute sowohl bei den Sommer- und Winterreifen als auch bei den Kompletträdern zum Einsatz kommen. Die Kompletträder von Falken werden inklusive Felgen angeboten und stehen für beste Fahreigenschaften. Die neuesten Innovationen des Herstellers erreichen auf kürzestem Weg die Serienproduktion und sind für ihre ausgezeichnete Qualität bekannt. Bild: © www.falken-europe.de