Nokian

In Skandinavien hat sich Nokian als einer der führenden Hersteller von Autoreifen etablieren können. Einen ausgezeichneten Ruf genießen auch die Reifen für Nutzfahrzeuge und Transporter des Unternehmens. Heute stellt der Konzern auch Reifen für Forstmaschinen her. In diesem Bereich hat sich Nokian zum Marktführer entwickeln können.

Der Reifenhersteller beschäftigt heute rund 2500 Mitarbieter. Im weltweiten Vergleich der Reifenproduzenten reiht sich Nokian auf Platz 13 ein. Neben der Reifenherstellung widmet sich das finnische Unternehmen der Produktion von Materialien, die der Runderneuerung von Reifen dienen. Nokian bietet heute Kompletträder inklusive Felgen für verschiedene Fahrzeugtypen an. Teil des Unternehmens ist die Reifenvertriebskette Vianor. Sie ist die Größte dieser Art in Skandinavien und unterhält in den nordischen Ländern 170 Verkaufsniederlassungen.

Nokian Winterreifen Kompletträder online finden

Geschichte des Reifenherstellers Nokian

Die Geschichte des Reifenherstellers Nokian reicht bis auf das Jahr 1889 zurück. In diesem Jahr wurde das Gummiwerk Kumitehdas in der westfinnischen Stadt Nokia gegründet. Bis heute genießt das Unternehmen in der finnischen Wirtschaft eine große Bedeutung. Der Reifenhersteller ist im finnischen Finanzindex OMX Helsinki 25 gelistet und ist auf dem Markt noch immer als eigenständiges Unternehmen vertreten. Der Firmensitz befindet sich in der südfinnischen Stadt Nokia. Eine weitere Produktionsanlage von Nokian befindet sich in Lieksa.

Reifenproduktion bei Nokian

Im Jahr 2005 hat Nokian eine weitere Reifenfabrik in Russland eröffnet. Das Werk des finnischen Herstellers befindet sich in der Nähe von St. Petersburg. Die Reifen von Nokian haben sich vor allem in kalten Gebieten etablieren können und genießen in diesen einen ausgezeichneten Ruf. Eine wichtige Position nehmen die Winterreifen in dem Sortiment des Herstellers ein. Bild: © www.nokiantyres.de