Roadstone

Roadstone genießt als Reifenhersteller in der internationalen Autobranche einen sehr guten Ruf. In den vergangenen Jahren hat der Hersteller sein Angebot sukzessive ausgebaut. Heute fertigt der Hersteller neben Reifen auch Reifenschläuche und Golfbälle. Künftig sollen Autoersatzteile das Angebot von Roadstone ergänzen.

Die Reifen von Roadstone stehen für eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit. Das Angebot des Herstellers umfasst heute auch Kompletträder inklusive Felgen. Neben Sommerreifen bietet das Unternehmen heute verschiedene Winterreifen an. Sie werden unter der Marke Eurowin offeriert. Heute tritt Roadstone als Exklusivmarke auf dem internationalen Automobilmarkt auf. Eigentlich handelt es sich bei dem Hersteller jedoch um ein Unternehmen des Deldo Konzerns. Zu den Angeboten von Roadstone gehören heute auch Ganzjahresreifen, die für verschiedene Fahrzeugtypen angeboten werden.

Reifen mit Exklusivität

Seit Jahren gehen die Reifen von Roadstone mit einem exklusiven Charakter einher. Diese Exklusivität macht sich auch bei den Preisen bemerkbar, die entsprechend hoch sind. Gerechtfertigt werden die vergleichsweise hohen Preise durch die herausragende Qualität. Darüber hinaus bietet der Hersteller als Tochterunternehmen von Nexen auch Qualitätsreifen im unteren Preissegment an.

Breites Reifenspektrum

Roadstone bietet seit Jahren ein sehr breites Reifenspektrum und bedient damit unterschiedliche Fahrzeugklassen. Einen sehr guten Ruf genießen die Winterreifen der Marke Eurowin. Sie gehen mit guten Handling-Eigenschaften einher und sind als ausgewogener Winterreifen bekannt. Zu den bekanntesten Hochleistungsradialreifen des Herstellers gehört der Sommerreifen Roadstone – 185/65R14 86 T SB650. Für einen optimalen Fahrkomfort hat sich der Hersteller bei diesem Modell für ein ausgewogenes Reifendesign entschieden, das sich bei allen Witterungsbedingungen behaupten kann. Den hohen Qualitätsanforderungen werden auch die anderen Reifenmodelle des Herstellers gerecht. Bild: © www.deldo.com